Ausbildung zum Feinwerkmechaniker

Allgemeines:

Wir bilden jährlich zwei bis drei Jugendliche aus. Die Ausbildung - Beginn August 2020 - dauert dreieinhalb Jahre und beinhaltet die Teilnahme an überbetrieblichen Lehrgängen mit den modernsten CNC-Maschinen.

 

Seit über 70 Jahren besteht unsere Firma und fertigt Sonderteile für namhafte Unternehmen weltweit. Seit mehr als 40 Jahren bilden wir zum Feinwerkmechaniker aus.

Als Feinwerkmechaniker fertigst Du unter anderem nach ganz speziellen Kundenwünschen Bauteile aus Metall an.

Unsere Kunden sind in vielen unterschiedlichen Branchen zu finden, Abwechslung und spannende Herausforderungen warten auf Dich; Ob für die Sauerstoffversorgung in Flugzeugen, Bremssystemen in Autos oder Teile für die Medizintechnik.

 

Anforderungen:

Du solltest folgende Anforderungen erfüllen:

  • Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination (z. B. bei manuellen Dreh- und Fräsarbeiten, beim genauen Ausrichten von Werkstücken)
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis (z. B. bei der Montage von Maschinen und Anlagen, beim Erkennen und Beheben von Maschinenstörungen)
  • Sorgfalt (z. B. für das fehlerfreie Anfertigen von millimetergenauen Präzisionsteilen)

 

Ausserdem sind gute Noten in Schulfächern, wie:

  • Werken/Technik (z. B. beim Montieren und Demontieren von Maschinen, Geräten und Vorrichtungen)
  • Physik (z. B. zum Verstehen und Bedienen technischer Mess-und Anzeigegeräten)
  • Mathematik (z. B. für das Berechnen von Flächen, Volumina und Gewichten) wünschenswert.

 

Vor Ausbildungsbeginn ist ein Kurzpraktikum erwünscht.

 

Leistungen:

Ausbildungsvergütung ab 01.08.2018:

  • 1. Ausbildungsjahr EUR 635,00
  • 2. Ausbildungsjahr EUR 665,00
  • 3. Ausbildungsjahr EUR 760,00
  • 4. Ausbildungsjahr EUR 860,00

 

Zusätzlich zahlen wir:

  • anteiliges Fahrgeld
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • alle Sozialleistungen unseres Manteltarifvertrages

 

Bewerbungsunterlagen:

Wenn Du Lust hast uns kennenzulernen, dann schicke uns Deine schriftliche Bewerbungsmappe mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und einem Foto an:

 

Tempelmann Feinwerktechnik GmbH

z. H. Frau Hilke Okun

Flensburger Straße 4

25421 Pinneberg

 

Kontakt:
Tempelmann - Feinwerktechnik GmbH
Flensburger Str. 4
25421 Pinneberg

Telefon (04101) 76078
Telefax (04101) 75919

E-Mail E-Mail:
www.tempelmann-gmbh.de

Mehr über Tempelmann - Feinwerktechnik GmbH [hier].