Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+
 

SEMINARE

Informationen zu den Seminaren und Workshops für das Jahr 2017

 

Terminanfragen, Terminabstimmungen und Anmeldungen richten Sie bitte an die Geschäftsstelle der WirtschaftsGemeinschaft Pinneberg e.V., per Fax. 04101 - 37 32 77 oder per E-Mail .

 


 

Firmenspezifische Beratung - für Mitgliedsbetriebe

 

Inhalt:

Eine spezielle, schwierige (psychologische, zwischenmenschliche) Frage, zu der Gesprächsbedarf besteht und die nur mit Schwierigkeiten im eigenen Hause besprochen werden kann, z.B. Konflikte mit / unter Mitarbeitern, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Auszubildenden-Akquise, wird bearbeitet.

In der Beratung kommen Visualsierungs-Techniken, z.B. Bisoziation und Rollenanalyse zum Einsatz.

 

Die professionelle Einzelberatung dauert zwischen 90 und 120 Minuten. Sie findet in dem Besprechungsraum der WirtschaftsGemeinschaft Pinneberg e.V., Bismarckstraße 6, statt, die Terminierung erfolgt in Abstimmung mit der Geschäftsstelle.

 

Diese Beratung wird von Frau Steinke, Diplom-Psychologin, Wirtschaftspsychologin (Kommunikationsanalyse und -beratung) durchgeführt.

 

Das Honorar liegt je nach Stundenumfang zwischen € 175,- bis € 200,- zzgl. MwSt. und wird von dem Mitgliedsbetrieb getragen.

 


 

Workshop "Mitarbeiter halten und motivieren"

 

2 x ½ Tag, jeweils von 09:00 bis 13:00 Uhr

Termine: Dienstag, 30.05.2017, Teil 1, und Mittwoch, 07.06.2017, Teil 2
Veranstaltungsort: Geschäftsstelle WirtschaftsGemeinschaft Pinneberg e.V., Bismarckstr. 6, Pinneberg

 

Die Kosten für Mitgliedsbetriebe betragen für beide Tage: € 90,- zzgl. MwSt.

 

Für Teilnehmer von Nicht-Mitgliedsbetrieben ist eine Gebühr von € 120,- zzgl. MwSt. zu entrichten.

 

Anmeldung erforderlich bis zum 15.04.2017, kleine Gruppen bis max. 6 Teilnehmer!

Die Workshops und Seminare werden von Frau Steinke, Diplom-Psychologin, Wirtschaftspsychologin (Kommunikationsanalyse und -beratung) begleitet.

 

Teil 1:

Mitarbeiter halten

Arbeitsatmosphäre, Konfliktpotentiale erkennen, Mitarbeitergespräche führen

Teil 2:

Mitarbeiter motivieren

Intrinische und Extrinische Motivationen, Förderung der Mitarbeiter-Eigeninitiative, Belohnungsarten z.B. Beteiligungsmodelle

 


 

Workshop "Gespräche mit schwierigen Kunden" für Auszubildende aller Ausbildungsjahre

 

2 x ½ Tag, jeweils von 09:00 bis 13:00 Uhr

Termine: Dienstag, 13.06.2017, Teil 1, und Dienstag, 20.06.2017, Teil 2
Veranstaltungsort: Geschäftsstelle WirtschaftsGemeinschaft Pinneberg e.V., Bismarckstr. 6, Pinneberg

 

Kosten für den Ausbildungsbetrieb für beide Tage: € 70,- zzgl. MwSt.

 

Für teilnehmende Auszubildende von Nicht-Mitgliedsbetrieben ist eine Gebühr von € 100,- zzgl. MwSt. zu entrichten.

 

Anmeldung erforderlich bis zum 30.04.2017, kleine Gruppen bis max. 7 Teilnehmer!

Die Workshops und Seminare werden von Frau Steinke, Diplom-Psychologin, Wirtschaftspsychologin (Kommunikationsanalyse und -beratung) begleitet.

 

Wie verhalte ich mich als Auszubildende / -er?

Teil 1:

Verbale Techniken der Gesprächsführung

U. a. Kundentypen, erlebte schwierige Situationen, Beobachtungsübungen, Zeit gewinnen, umschreibendes Paraphrasieren

Teil 2:

Mimische und gestische Techniken um Gespräch

U. a. 90°-Position, Auge-Hand-Koordination, indirektes Beobachten, taktisches Berühren

 


 

Seminar "Senioren-Marketing und unsere Firma"

 

2 x ½ Tag, jeweils von 09:00 bis 13:00 Uhr

Termine: Dienstag, 19.09.2017, Teil 1, und Dienstag, 26.09.2017, Teil 2
Veranstaltungsort: Geschäftsstelle WirtschaftsGemeinschaft Pinneberg e.V., Bismarckstr. 6, Pinneberg

 

Kosten für beide Tage: € 90,- zzgl. MwSt.

 

Für Teilnehmer von Nicht-Mitgliedsbetrieben ist eine Gebühr von € 120,- zzgl. MwSt. zu entrichten.

 

Anmeldung erforderlich bis zum 30.07.2017, kleine Gruppen bis max. 6 Teilnehmer!

Die Workshops und Seminare werden von Frau Steinke, Diplom-Psychologin, Wirtschaftspsychologin (Kommunikationsanalyse und -beratung) begleitet.

 

Teil 1:

Der Seniorenmarkt als Wachstumsmarkt, Herausforderungen für das eigene Unternehmen (Handel, Dienstleistungen)

Kundenansprache, spezifische Angebote: ja oder nein? (u.a. Seniorenteller-Syndrom)

Teil 2:

Senioren - Wie wollen sie angesprochen werden?

U.a. Umgang mit körperbehinderten und dementen Kunden

 


 

Seminar "Business-Knigge" für Auszubildende im 1. Ausbildungsjahr

 

Termin Dienstag, 17.10.2017, in der Zeit von 09:00 bis 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: LODGE, Mühlenstraße 140, Pinneberg

 

Die Teilnahme von Auszubildenden unserer Mitgliedsbetriebe an diesem Seminar ist frei.

 

Anmeldung erforderlich bis zum 30.07.2017.

Die Workshops und Seminare werden von Frau Steinke, Diplom-Psychologin, Wirtschaftspsychologin (Kommunikationsanalyse und -beratung) begleitet.

 

Wie verhalte ich mich als Auszubildende / -er? Was erwarte meine Ausbilder, Kollegen, Vorgesetzten und Kunden von mir? Wir mache ich mich bekannt, wen grüße ich zuerst, wie kleide ich mich angemessen?

In diesem Knigge-Seminar prüfen Auszubildende die aktuellen beruflichen Umgangsformen.

 

Dieses Seminar wird speziell Auszubildenden angeboten, die im August bzw. September 2017 ihre Ausbildung beginnen.

 


 

Seminar "Business Knigge" für Auszubildende im 2. / 3. Ausbildungsjahr

 

Termin Mittwoch, 18.10.2017, in der Zeit von 09:00 bis 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: LODGE, Mühlenstraße 140, Pinneberg

 

Die Teilnahme von Auszubildenden unserer Mitgliedsbetriebe an diesem Seminar ist frei.

 

Anmeldung erforderlich bis zum 30.07.2017.

 

Die Workshops und Seminare werden von Frau Steinke, Diplom-Psychologin, Wirtschaftspsychologin (Kommunikationsanalyse und -beratung) begleitet.

 

Wie verhalte ich mich als Auszubildende / -er? Was erwarte meine Ausbilder, Kollegen, Vorgesetzten und Kunden von mir? Wir mache ich mich bekannt, wen grüße ich zuerst, wie kleide ich mich angemessen?

 

In diesem Knigge-Seminar prüfen Auszubildende die aktuellen beruflichen Umgangsformen und frischen vorhandene Kenntnisse auf.

 

Dieses Seminar wird speziell Auszubildenden angeboten, die sich bereits im 2. oder 3. Ausbildungsjahr befinden.