SEMINARE

Informationen zu den Seminaren und Workshops für das Jahr 2019

 

Terminanfragen, Terminabstimmungen und Anmeldungen richten Sie bitte an die Geschäftsstelle der WirtschaftsGemeinschaft Pinneberg e.V., per Fax. 04101 - 37 32 77 oder per E-Mail .

 


 

Firmenspezifische Beratung - für Mitgliedsbetriebe

Inhalt:

Eine spezielle, schwierige (psychologische, zwischenmenschliche) Frage, zu der Gesprächsbedarf besteht und die nur mit Schwierigkeiten im eigenen Hause besprochen werden kann, z.B. Konflikte mit / unter Mitarbeitern, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Auszubildenden-Akquise, wird bearbeitet.

In der Beratung kommen Visualsierungs-Techniken, z.B. Bisoziation und Rollenanalyse zum Einsatz.

 

Die professionelle Einzelberatung dauert zwischen 90 und 120 Minuten. Sie findet in dem Besprechungsraum der WirtschaftsGemeinschaft Pinneberg e.V., Bismarckstraße 6, statt, die Terminierung erfolgt in Abstimmung mit der Geschäftsstelle.

 

Diese Beratung wird von Frau Steinke, Diplom-Psychologin, Wirtschaftspsychologin (Kommunikationsanalyse und -beratung) durchgeführt.

 

Das Honorar liegt je nach Stundenumfang zwischen € 175,- bis € 200,- zzgl. MwSt. und wird von dem Mitgliedsbetrieb getragen.

 


 

Business-Knigge für Auszubildende

Kompakt-Training der zwischenmenschlichen Fitness für Ihre Auszubildenden. Für Auszubildende des 2. und 3. Ausbildungsjahres.

In diesem Seminar können Ihre Auszubildenden ihre beruflichen Umgangsformen prüfen und auffrischen. Praxisnahe Übungen und die verschiedenen Lektionen machen mit Spaß und Augenzwinkern auf Höflichkeitspotenziale aufmerksam.

 

Inhalt:

Der erste Eindruck

  • Pünktlichkeit, Grüßen, Selbstvorstellung, Bekanntmachen, Handdruck

Das Business-Outfit

  • berufsbildabhängige Empfehlungen

Das tägliche Miteinander

  • Distanzverhalten, körpersprachliche Tipps

Duzen und Siezen, Bedeutung von Namen

  • Smalltalk mit Kunden, Ausbildern und Kollegen

 

Lernziele:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • überprüfen und erweitern ihr Wissen über Umgangsformen im Beruf
  • können souveräner im Arbeitsalltag auftreten
  • vermeiden Fettnäpfchen

 

Methoden:

Gruppengespräch, Fragen-Antworten-Speicher, Fallbesprechung, Kurzinstruktionen

 

Hinweis:

Die Inhalte werden an das Berufsbild der jeweiligen Auszubildenden angepasst.

 

Dieses Seminar wird von Frau Steinke, Diplom-Psychologin, Wirtschaftspsychologin (Kommunikationsanalyse und -beratung) durchgeführt.

 

Termin: 13. Januar 2020.
Zeit: 09:00 bis 12:30 Uhr.
Ort:

Geschäftsstelle der WirtschaftsGemeinschaft Pinneberg e.V.

Bismarckstr. 6, 25421 Pinneberg.

Kosten:

Die Teilnahme der Auszubildenden von Mitgliedsbetrieben

der WirtschaftsGemeinschaft Pinneberg e.V. ist kostenlos.

 

Gruppengröße: Maximal 6 Auszubildende.

 

Anmeldeschluss: 19. Dezember 2019.


 

Später ist früher als Sie denken!

Best of für einen pünktlichen Feierabend und eine gut genutzte Arbeitszeit.

 

Inhalt:

Die häufigste Klage von Geschäftsleuten lautet, dass sie keine Zeit haben.

In diesem Seminar beantworten wir die Frage, wie man sich selbst so managen kann, dass die eigene Lebenszeit sinnvoll in der täglichen Arbeit aufgeht.

  • Zeit-Management bedeutet: Anpassung der Arbeit an die verfügbare Zeit.
  • Den eigenen Zeittyp kennen: Uhrzeit oder Eigenzeit?
  • Bewährte Prinzipien, z.B. Privates genauso ernsthaft planen wie geschäftliche Angelegenheiten, Prinzip der Schriftlichkeit, Zielfoto-Technik, Stille Stunde.
  • Versteckte Gegenspieler identifizieren: Überlastung, Prokrastination, Strukturlosigkeit.
  • Ideen für Ihren Arbeitsalltag entwickeln.

 

Dieses Seminar wird von Frau Steinke, Diplom-Psychologin, Wirtschaftspsychologin (Kommunikationsanalyse und -beratung) durchgeführt.

 

Termin:

25. März 2020

Zeit: 09:00 bis 12:30 Uhr.
Ort:

Geschäftsstelle der WirtschaftsGemeinschaft Pinneberg e.V.

Bismarckstr. 6, 2. OG, 25421 Pinneberg

Kosten:

Für Teilnehmer von Mitgliedsbetrieben € 60,- + MwSt.

Teilnehmer von Nicht-Mitgliedsbetrieben zahlen € 90,- + MwSt.

 

Anmeldeschluss: 28. Februar 2020.


 

Welche Geheim-Botschaften senden Sie?

 

Inhalt:

Oft sind es Kleinigkeiten in der Kommunikation, die Kunden davon abhalten, bei Ihnen zu kaufen oder Ihre Dienste in Anspruch zu nehmen. Sowohl im persönlichen Kontakt als auch im schriftlichen Umgang gilt es, diese Faktoren zu kennen.

 

Mit Sprache, Stimme und Persönlichkeit überzeugen.

  • Kurzcheck Ihrer kommunikativen Gesprächsstärken.
  • Situationsmerkmale: Macht, Rolle, Sitzordnung.
  • Die wichtigsten ersten drei Sätze – Türöffner-Formulierungen.

 

Wirksame E-Mails schreiben.

  • Treffende Formulierungen finden, Lesezeit und Verständlichkeit von Mails erhöhen.
  • Drei Abschlussformulierungen, die die höchste Antwortrate generieren.
  • Bedeutung von Dankesformeln in der Kommunikation.

 

Tipp:

Wenn Sie konkrete Formulierungshilfen erwarten, dann bringen Sie bitte die betreffenden Zitate Ihres Mailverkehrs mit.

 

Dieses Seminar wird von Frau Steinke, Diplom-Psychologin, Wirtschaftspsychologin (Kommunikationsanalyse und -beratung) durchgeführt.

 

Termin:

15. April 2020

Zeit: 09:00 bis 12:30 Uhr.
Ort:

Geschäftsstelle der WirtschaftsGemeinschaft Pinneberg e.V.

Bismarckstr. 6, 2. OG, 25421 Pinneberg

Kosten:

Für Teilnehmer von Mitgliedsbetrieben € 60,- + MwSt.

Teilnehmer von Nicht-Mitgliedsbetrieben zahlen € 90,- + MwSt.

 

Anmeldeschluss: 20. März 2020.


 

Senioren sind schlau!

 

Inhalt:

Psychologische Besonderheiten der Generation 60+ und Zielgruppen-Marketing.

 

  • Der Seniorenmarkt als Wachstumsmarkt. – Was bedeutet das für Ihre Firma in Pinneberg.
  • Besonderheiten in Werbung und Marketing: Altersstudien geben Antwort.
  • Der biologische Alterungsprozess und seine Auswirkungen auf das Konsumverhalten.
  • Psychologische Aspekte der älteren Zielgruppe: Selbstkäufer, Win-Win-Situation.
  • Lösungsansätze: Sektorale Werbung oder Generationenmarketing?

 

Dieses Seminar wird von Frau Steinke, Diplom-Psychologin, Wirtschaftspsychologin (Kommunikationsanalyse und -beratung) durchgeführt.

 

Termin:

22. April 2020

Zeit: 09:00 bis 12:30 Uhr.
Ort:

Geschäftsstelle der WirtschaftsGemeinschaft Pinneberg e.V.

Bismarckstr. 6, 2. OG, 25421 Pinneberg

Kosten:

Für Teilnehmer von Mitgliedsbetrieben € 60,- + MwSt.

Teilnehmer von Nicht-Mitgliedsbetrieben zahlen € 90,- + MwSt.

 

Anmeldeschluss: 03. April 2020.


 

Working Hacks für Auszubildende

Kompakt-Training der methodischen Fitness für Ihre Auszubildenden. Für Auszubildende aller Ausbildungsjahre.

 

Inhalt:

Erleichternde Arbeitsroutinen zu nutzen, das ist für erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbstverständlich. Es zeigt sich hingegen schnell, wenn Auszubildende in ihrer allgemeinen Arbeitshalten noch nachbessern können.

 

Hacks sind geeignete Strategien oder Techniken, die den Arbeitsalltag einfacher machen. Sie helfen, ein Problem zu lösen bzw. ein Ziel schneller oder auf ungewöhnliche Weise zu erreichen.

  • Wissen Ihre Auszubildenden, welcher Zeit- und Organisationstyp sie sind?
  • Kennen sie die Ursachen von Arbeitsblockaden?
  • Wissen Ihre Auszubildenden, welche Lernhacks in der Berufsschule wirkungsvoll sind, angefangen beim Sägeblatteffekt bis hin zu Merkmalen der Lernumgebung, wie Bekleidung und Gerüchen?
  • Welche Techniken sind für Auszubildende besonders empfehlenswert? Kennen Ihre Auszubildenden z.B. das Sofort-Prinzip, die Salami-Taktik, den Belohnungstrick, die Schlusspunkttechnik? Und wissen sie, welche Apps das Lernen erleichtern?

 

Lernziele:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • überprüfen und erweitern ihr Wissen über strukturiertes Arbeiten und Lernen,
  • können Prüfungssituationen souveräner meistern und ihre fachlichen Qualitäten um methodische ergänzen.

 

Methoden:

Kommunikationsübungen, Gruppengespräch, Fallbesprechung, Kurzinstruktionen

 

Dieses Seminar wird von Frau Steinke, Diplom-Psychologin, Wirtschaftspsychologin (Kommunikationsanalyse und -beratung) durchgeführt.

 

Termin: 06. Mai 2020.
Zeit: 09:00 bis 12:30 Uhr.
Ort:

Geschäftsstelle der WirtschaftsGemeinschaft Pinneberg e.V.

Bismarckstr. 6, 25421 Pinneberg.

Kosten:

Für Teilnehmer von Mitgliedsbetrieben ist die Teilnahme

kostenlos.

Teilnehmer von Nicht-Mitgliedsbetrieben zahlen € 80,- + MwSt..

 

Gruppengröße: Maximal 6 Auszubildende.

 

Anmeldeschluss: 10. April 2020.