Triskatis & Kollegen

Vorschaubild

RA Oliver Löhnert

Lindenstr. 19 - 21
25421 Pinneberg

Telefon (04101) 21080
Telefax (04101) 210830

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.kanzlei-pinneberg.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 13.00 und von 14.00 bis 17.00 Uhr.
Freitag von 09.00 bis 14.00 Uhr.

Vorstellungsbild

Unsere Kanzlei wurde von unserem Senior Helmut Triskatis im Jahre 1978 gegründet und befasst sich seither überaus erfolgreich mit der Interessenvertretung unserer Bürger in allen Rechtsfragen. Im Jahre 2003 haben wir uns mit der seit 1988 in Pinneberg ebenso erfolgreichen Kanzlei Sykosch vereinigt.

Wir vertreten Sie sowohl außergerichtlich als auch, wenn es nötig ist, vor deutschen Gerichten bis hin zum EuGH. Unser leistungsfähiges Notariat stellt sicher, dass wir für Sie - notfalls zu jeder Tages- und Nachtzeit - notarielle Amtsgeschäfte zu Ihrem Vorteil vornehmen können.

 

 

 

Wir werden unterstützt von unseren erfahrenen und hoch qualifizierten Mitarbeiterinnen, die Sie während unserer Bürozeiten betreuen.

Zentral gelegen zwischen Fußgängerzone und Amtsgericht, Kreishaus und Rathaus, nur 5 Geh-Minuten vom S-Bahnhof Pinneberg entfernt liegt unser modernes Büro. Das schöne, denkmalgeschützte Gebäude wurde von uns mit allem technischen Komfort ausgestattet, es schafft eine angenehme Arbeitsatmosphäre.
Ausreichend Parkraum steht Ihnen unmittelbar rechts vom Gebäude zur Verfügung; sollte dieser Platz einmal belegt sein, steht Ihnen auf unserem Parkplatz an der Rückseite unseres Hauses von 55 weiteren Stellplätzen immer Parkraum zur Verfügung (etwas versteckte Zufahrt von der Straße Am Drosteipark zwischen Nr. 9 und Nr. 11).

 

 

 

Natürlich stehen wir Ihnen in allen Rechtsfragen zur Seite. Die verschiedenen Fachrichtungen der Kollegen sorgen für eine breite Abdeckung des deutschen Rechtssystems. Wir betreuen sie dabei umfassend, sowohl schon bei der Vertragsgestaltung wie auch in der streitigen außergerichtlichen oder gerichtlichen Auseinandersetzung. Dabei sind wir nur Ihren Interessen verpflichtet. Als Ihre Anwälte ist es für uns wichtig, Ihr Recht konsequent durchzusetzen, Sie aber auch nicht in Prozesse zu treiben, die Ihnen vielleicht sogar kaum Vorteile bringen. Besondere Stärken haben wir in folgenden Rechtsgebieten zu bieten:

  • Arbeitsrecht
  • Bau- und Archtiektenrecht
  • Erbrecht
  • Familienrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Jagdrecht
  • Medizinrecht
  • Mietrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Verkehrsrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Wohnungseigentumsrecht
 

 

 

Der Notar ist, anders als der Rechtsanwalt, kein Parteivertreter, sondern als unabhängiger Träger eines öffentlichen Amtes für die Beurkundung von Rechtsvorgängen und für andere Aufgaben auf dem Gebiet der vorsorgenden Rechtspflege zuständig. Notare müssen unabhängig und unparteiisch sein und unterliegen der Verschwiegenheitspflicht.

 

 

 

Bei einer Beglaubigung hat der Notar die Gewissheit über die unterschreibende Person zu bescheinigen, bei einer Beurkundung haftet er darüber hinaus insoweit für den Inhalt der Urkunde, als er sicherstellen muss, dass nicht eine Partei ihr Recht verliert, ehe sie des Gegenrechtes sicher ist.

 

 

 

Notarielle Geschäfte sind zum Beispiel:

  • Kauf, Schenkung und Überlassung von Grundstücken, Eigentumswohnungen und Gesellschaftsanteilen
  • deren Belastung mit Grundschulden oder Hypotheken,
  • deren Löschung oder Rangänderung
  • Abschluss von Ehe- oder Partnerschaftsverträgen,
  • Errichtung von Testamenten und Erbverträgen,
  • Vorsorge- und Generalvollmachten
  • Gründung von Gesellschaften und alle damit zusammenhängenden Firmensachen
  • Vereinsregistersachen
  • Regelungen zur Unternehmsnachfolge
 
 

 

Wir bilden aus.
Bei uns sind regelmäßig Rechtsreferendare tätig. Zudem bieten wir ständig 3 Auszubildenden die Möglichkeit, den Beruf der Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten (m/w) zu erlernen. Unsere Mitarbeiterin Tina Bürger ist Mitglied des örtlichen Prüfungsausschusses der Rechtsanwalts- und Notarkammer, was zusammen mit unserer langjährigen Erfahrung eine optimale Ausbildung gewährleistet. Der Ausbildungsplatz für 2009 ist bereits vergeben; Bewerbungen für das Jahr 2010 nehmen wir ab März entgegen.
 
Mehr Informationen finden Sie hier:  http://www.kanzlei-pinneberg.de/

Vorstellungsbild